Field Service Engineer Bayern.

Canon Medical Systems ist Teil der Canon Corporation und ist einer der weltweit führenden Anbieter von qualitativ hochwertigen, medizinischen Systemen. Das Unternehmen vertreibt diagnostische Bildgebungssysteme (Magnetresonanztomographie (MRT), Computertomographie (CT), Ultraschall- und Röntgengeräte) für Krankenhäuser und Gesundheitsbehörden. Weltweit arbeiten 200.000 Mitarbeiter bei Canon, davon sind 7000 im Bereich Medical Systems tätig. Der Sitz von Canon Deutschland befindet sich in Neuss.
Innovation ist das Rückgrat des Unternehmens. Die Anstrengungen in Forschung und Entwicklung bieten Canon Medical Systems das Potential neue Applikationen und Technologien im Bereich der Bildgebungsdiagnostik von höchster Qualität zu entwickeln. Der enge Kontakt mit Medizinern und das beträchtliche technologische Know-how der Canon Corporation schafft beste Voraussetzungen für eine innovative Produktentwicklung in zahlreichen Bereichen der medizinischen bildgebenden Geräte. Dies macht Canon Medical Systems zum Pionier in den Bereichen MRT, CT, Ultraschall und Röntgen.

Standort
München/Augsburg
Unternehmen
Canon Medical Systems
Veröffentlichungsdatum
2022-10-26

Arbeitsbeschreibung.

Für den anspruchsvollen technischen Service an den MR-Systemen bei Bestands- und Neukunden sucht Canon schnellstmöglich einen neuen Mitarbeiter.
In Ihrer neuen Position sind Sie verantwortlich für:
  • Installation, Reparatur und Wartung von Canon’s MRI Systemen.
  • Selbständige Betreuung der Kunden vor Ort.

Kandidaten Profil.

Ausbildung und Berufserfahrung:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Ingenieur der Medizintechnik, staatlich geprüfter Medizintechniker oder ähnliche Ausbildung.
  • Erfahrung im Außendienstservice technischer Systeme, bevorzugt im medizinischen Bereich oder der IT.
  • Fundierte Kenntnisse in der MR-Technologie sind ein Plus.
  • Interesse an technischen Herausforderungen und Entwicklungen.
  • Fundierte IT- und Netzwerkkenntnisse (Dicom).
  • Gute Englischkenntnisse.
  • Lösungsorientierter und selbständiger Arbeitsstil.
  • Teamfähigkeit.
  • Kommunikationsfähigkeit.

Arbeitsbedingungen.

  • Ein attraktives Gehalt.
  • Überstunden werden ausbezahlt oder als Freizeitausgleich abgegolten.
  • Firmenwagen mit freier Modellwahl, 1% Regelung, auch zur privaten Nutzung.
  • I-Phone, Laptop.
  • 40 Stunden / Woche.
  • 30 Tage Urlaub plus Heiligabend und Silvester.
  • Betriebliche Altersvorsorge nach 2 Jahren Betriebszugehörigkeit.

Weiterbildung & Training:

  • Interessantes und umfassendes Einstiegsprogramm.
  • Konstante Weiterbildungsprogramme im Rahmen von online- und E-learning Kursen.

 

Kontakt.

Peter Kremer, Recruitment Consultant
T: +31 651 84 61 61
E: kremer@themagroup.eu

 

Lisa Nießen, Recruitment Specialist
T: +49 170 40 06 412
E: niessen@themagroup.eu 

Bewerben Sie sich für
diese Stelle.

Anwenden

Job-E-Mails erhalten.

Job Alert

Job Alert

×

Job-E-Mail

×